Volle Kontrolle über Ihr Android-Gerät von jedem Computer aus

Hast du jemals deinen Computer benutzt, wenn ein Freund zufällig entscheidet, dass es Zeit ist, ein SMS-Gespräch zu beginnen? Normalerweise müssen Sie das, was Sie auf dem Desktop tun, beenden, dann Ihr Smartphone abholen und auf den Text reagieren. Wenn dein Kumpel dann mit einer anderen Nachricht antwortet, musst du zwischen Maus und Tastatur und deinem Handheld-Gerät hin und her jonglieren.

Aber was wäre, wenn Sie auf den gleichen Text reagieren könnten, indem Sie einfach ein Fenster auf Ihrem Computer öffnen würden? Und was wäre, wenn Sie durch dieses Fenster die volle Kontrolle über Ihr Smartphone haben, während es über USB aufgeladen wird? Kurz gesagt, was wäre wenn Sie Ihr Handy über PC bedienen könnten? Nun, der Entwickler Koushik Dutta hat dafür gesorgt, dass dieses Fantasy-Szenario endlich Realität ist – und da seine neue Vysor-App für den Chrome-Webbrowser funktioniert, können Sie dies mit fast jedem Desktop-Betriebssystem tun.

Schritt 1 – ADB auf dem Computer aktivieren (nur Windows)

Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, müssen Sie die ADB-Treiber installieren. Klicken Sie also auf diesen Link und die Treiberdatei sollte sofort mit dem Herunterladen beginnen. (Mac-Benutzer müssen dies nicht tun, also gehen Sie zum nächsten Schritt über.) Wenn es fertig ist, starten Sie es und folgen Sie dann den Anweisungen zur Installation.

Schritt 2 – USB-Debugging auf Ihrem Android aktivieren

Als nächstes müssen Sie ADB auf Ihrem Android-Gerät aktivieren und dann sicherstellen, dass es so eingestellt ist, dass es immer Verbindungen von Ihrem Computer zulässt. Schließen Sie Ihr Handy oder Tablett also über ein USB-Datenkabel an Ihren Computer an und öffnen Sie dann das Menü Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
Gehen Sie von hier aus zum Menü „Entwickleroptionen“ (wenn Sie einen solchen Eintrag nicht sehen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Entwickleroptionen aktivieren). Aktivieren Sie anschließend die Option „USB-Debugging“ und drücken Sie dann auf „OK“ im Popup.

Wenn Ihr Telefon noch mit Ihrem Computer verbunden ist, sollten Sie an dieser Stelle ein zusätzliches Popup sehen, in dem Sie gefragt werden, ob Sie eine ADB-Verbindung von diesem Gerät aus zulassen möchten. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Immer von diesem Computer aus zulassen“ und drücken Sie dann „OK“ in diesem Popup.

Schritt 3 – Installation der Vysor App für Chrome

Als nächstes gehen Sie zu diesem Link aus dem Google Chrome-Browser auf Ihrem Computer. Klicken Sie von hier aus auf die Schaltfläche „Zu Chrome hinzufügen“ oben auf dem Bildschirm, um die Vysor Chrome App zu installieren.
Sobald Vysor installiert ist, klicken Sie auf „App starten“ oder öffnen Sie den Chrome App Launcher aus der Lesezeichenleiste oben auf Ihrem Bildschirm und klicken Sie dann auf das Vysor-Symbol.

Schritt 4 – Verbinden Sie Vysor mit Ihrem Android-Gerät.

Wenn Vysor installiert und ADB eingerichtet ist, wird die Nutzung Ihres Computers zur Ansicht und Steuerung Ihres Android-Geräts von nun an unglaublich einfach sein. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche „Find Devices“ im Hauptmenü von Vysor.
Wählen Sie hier Ihr Android-Gerät aus der Liste aus, klicken Sie dann auf „Auswählen“, dann sollte Ihr Bildschirm innerhalb von Sekunden auf Ihren Computer gespiegelt werden. Wenn Sie Probleme bei der Verbindung haben, besuchen Sie Schritt 1 dieses Tutorials erneut oder lesen Sie unsere vollständige Anleitung zur Einrichtung und Fehlerbehebung beim USB-Debugging.

Schritt 5 – Steuern Sie Ihr Android-Gerät von Ihrem PC aus.

Wenn Sie nun verbunden sind, sollten Sie die Anzeige Ihres Android-Geräts in einem Fenster auf Ihrem Computer sehen. Von hier aus können Sie mit Ihrer Maus oder Tastatur durch Ihr Telefon oder Tablett navigieren, wie Sie es normalerweise tun würden.
Es gibt jedoch ein paar Tastenkombinationen, die Sie beachten sollten. Verwenden Sie die ESC-Taste, um die Zurück-Taste zu simulieren, die F1-Taste, um auf die Menüfunktion von Android zuzugreifen, und die Home-Taste, um schnell zu Ihrem Startbildschirm zurückzukehren. Auf einem MacBook können diese Tastenkombinationen variieren oder gar nicht funktionieren.

Wenn Sie eine Anwendung mit Querformat öffnen, wird das Fenster auf Ihrem Computer automatisch gedreht, um es an den Inhalt Ihres Bildschirms anzupassen. Das Gleiche gilt, wenn Sie die Größe dieses Fensters ändern möchten – ziehen Sie einfach von einer der Ecken und der Inhalt wird nach oben oder unten skaliert, um das Fenster im Handumdrehen anzupassen.

Schritt 6 – Teilen Sie die Kontrolle über Ihr Android-Gerät mit anderen Personen.

HINWEIS: Diese Funktion erfordert nun die Pro-Version von Vysor. Die Preispläne von Vysor können Sie hier einsehen.
Wenn Sie die Kontrolle über Ihr Gerät jemals mit einer anderen Person teilen müssen – sagen wir zu Fehlerbehebungszwecken – ist es eigentlich ganz einfach, Vysor zu verwenden. Schließen Sie einfach Ihr Handy an Ihren Computer an und starten Sie Vysor wie gewohnt, dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ im Hauptmenü von Vysor.
An dieser Stelle erhalten Sie eine Meldung, die Sie darüber informiert, dass ein Link zur Freigabe des Bildschirms Ihres Geräts in die Zwischenablage kopiert wurde. Öffnen Sie einfach Ihr bevorzugtes Messaging-Programm oder Ihre E-Mail-App und fügen Sie diesen Link in eine Nachricht an die andere Person ein. Auf ihrer Seite, sobald sie auf den Link klicken, werden sie aufgefordert, die Vysor Chrome App zu installieren, und wenn sie es tun, können sie Ihr Telefon aus der Ferne steuern, genau wie Sie es können.
Was sind einige coole Anwendungen, die du bisher für Vysor gefunden hast? Lasst es uns im Kommentarfeld unten wissen, oder schreibt uns eine Zeile auf Android Hacks‘ Facebook oder Twitter, oder Gadget Hacks‘ Facebook, Google+ oder Twitter.

This entry was posted in Smartphone. Bookmark the permalink.